Die Person hinter “Tamara Lucinski Fotografie”

Das bin ich, Tamara oder einfach nur Tami, 26 Jahre alt, in Nürnberg lebend, verliebt in das Leben, Reisen, meine Familie und Freunde, die Natur, Tiere und natürlich in Pferde und die Fotografie (… und Essen!).

Wundervolle Momente in Bildern einzufangen, für die Ewigkeit festzuhalten und Erinnerungen zu schaffen – das ist meine große Leidenschaft.

Bei meinen Shootings will ich nicht nur technisch gute Fotos liefern, sondern bin immer motiviert das gesamte Shooting zu einem Erlebnis zu machen, eine angenehme Atmosphäre zu schaffen und meine Kunden von Anfang bis zum Ende “an die Hand zu nehmen”.

Ein kreativer Kopf war ich schon immer, aber die Liebe zur Fotografie kam tatsächlich erst durch die Liebe zum Pferd. Schon bei meinen ersten Reiterferien hatte ich die kleine Digicam meiner Eltern im Gepäck und knipste fleißig drauf los. Wenn ich nicht gerade selbst auf dem Pferderücken saß, stand ich später für jede Springstunde und jedes Turnier im Reitverein bereit, um die Teilnehmer und meine Freundinnen zu fotografieren oder zu filmen.

Anfang 2017 professionalisierte ich meine Fotografie, meldete neben meinem Vollzeit-Job ein Gewerbe an und erhielt direkt die Chance die deutsche Meisterschaft im Vierkampf fotografisch zu begleiten. Daraufhin konnte ich mich im Frühjahr/Sommer über erste Veröffentlichungen und Cover in/auf deutschen Pferde-Zeitschriften freuen. Seitdem hat es mich endgültig gepackt und die Fotografie ist sowohl im Alltag, als auch beruflich für mich nicht mehr wegzudenken.

Im März 2018 konnte ich meinen Traum wahr machen, bin seitdem nur noch halbtags im Büro angestellt und arbeite den Rest der Woche selbstständig als Fotografin und Trainerin (Trainer C Reiten FN).